Wochenkarte

Alle Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau, Fisch aus Wildfang oder nachhaltiger Aquakultur, Codenummer DE-ÖKO-037

 

Montag             

21.10.2019  

Currywurst (Rind,2,10) mit Wedges

Vegan: Seitanwurst (Weizen,5,9,10) mit Wedges

Obst

 

Dienstag

Spinatlasagne (Weizen,2; vegan: Weizen,9) mit buntem Salat

Beerenkaltschale

Mittwoch

Chilli sin carne (9) mit Couscous (Weizen)

Joghurtdessert (2; vegan 9)

Donnerstag

Pellkartoffeln mit Kräuterquark (2; vegan 9), Salat (10)

Schokopudding (2; vegan 9)

Für die Krippenkinder auf Wunsch Obst

Freitag 

Halloween-Kürbissuppe (2; vegan 9) mit Semmel (Weizen)

Apfelstrudel (Weizen,2; vegan: Weizen,9) mit Vanillesauce (2; vegan 9)

 

Alle Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Fisch aus Wildfang oder nachhaltiger

Aquakultur.

Codenummer DE-ÖKO-037

Downloads:

WOCHENKARTE KENNZEICHNUNGSPFLICHTIGE STOFFE

Kennzeichnungspflichtige Stoffe – 14 Hauptallergene
1. Glutenhaltige Getreide (Weizen, Hafer, Roggen, Grünkern, Dinkel, Gerste, Kamut und daraus hergestellte Produkte wie Mehl, Stärke, Flocken etc.)
2. Milch und daraus hergestellte Produkte, auch Laktose
3. Fisch und daraus hergestellte Produkte
4. Eier und daraus hergestellte Produkte wie Mayonnaise, Lecithin etc.
5. Sellerie und Bleichsellerie (auch als Bestandteil von Brühen, Currypulver etc.)
6. Schalenfrüchte (Nüsse) Cashew-, Hasel-, Walnuss, Pistazie, Mandel, ... und daraus hergestellte Produkte wie Nougat, Schokolade, Pesto etc.
7. Erdnüsse (auch Erdnussöl)
8. Schwefeldioxid, Sulfite (ab 10 mg/kg) möglicherweise enthalten in Trockenobst, Meerrettich, Sauerkraut, Kartoffelprodukten (im Biobereich nicht erlaubt)
9. Soja und Sojaerzeugnisse – auch als Sojalecithin, Tamari, Shoyu, Miso etc.
10. Senf und Senferzeugnisse wie Currypulver und Marinaden
11. Sesam und Sesamerzeugnisse z. B. Gomasio und Tahin
12. Krebstiere und Krebstiererzeugnisse
13. Weichtiere wie Schnecken, Muscheln, Tintenfische, Abalone, Auster, Kalamar, Oktopus, Sepia etc.
14. Lupinie und Lupinienerzeugnisse z. B. in Convenienceprodukten wie Pizzateig, Backwaren und Aufstrichen